Stützen und Stationen der urbanen Seilbahn Bonn

 

Darstellung des Stützenverlaufs aus der Machbarkeitsstudie / Anhang 2. Die dort eingetragen kaum sichtbaren Details werden von uns in tabellarischer Form dargestellt.

weiterlesen >>


Machbarkeitsstudie

 

Im Mai 2017 wurde die Machbarkeitsstudie zur Bonner Seilbahn veröffentlicht. Sie zeigt zahlreiche Fehler, Mängel und Unzulänglichkeiten. 

weiterlesen >>

 


Technische Universität Chemnitz

Kritische Studie zur Gutachtertätigkeit der Fa. Intraplan

 

Die von Intraplan prognostizierten Passagierzahlen wurden bei fast allen deutschen Flughäfen nicht erreicht. Die Uni Chemnitz deckte diese Manipulationen auf.

BONN BLEIBT SEILBAHNFREI ist beunruhigt, daß ausgerechnet die umstrittenen Fa. Intraplan beauftragt wurde, die Verkehrsprognosen für die Machbarkeitsstudie zu erstellen. 

weiterlesen >>        


Climate Partner Studie

 

Alle Aussagen zur Umweltfreundlichkeit von Seilbahnen beruhen auf einer von der Fa. Doppelmayr GmbH bezahlten Studie, die auf Deutschland nicht angewendet werden darf. Die Studie wirft eine Menge berechtigter Fragen auf.

 

weiterlesen >>


Technik

 

Seilbahnen werden als sehr sicheres Verkehrsmittel dargestellt - zumindest von den Herstellern.

Eine Liste mit Unglücken seit dem Jahr 2000 relativiert diese Aussage.

 

 


Nutzen-Kosten-Analyse

 

Die Nutzen-Kosten-Analyse, die bei solchen Projekten vorgeschrieben ist, basiert auf der Standardisierten Bewertung der Fa. INTRAPLAN. Dabei wird ein Quotient aus monetarisiertem volkswirtschaftlichen Nutzen gegen die Kosten gebildet, genannt Nutzen-Kosten-Indikator. Ist dieser Wert größer als Eins, so ist die Massnahme volkswirtschaftlich sinnvoll, ist er kleiner Eins, so sind die Kosten größer als der Nutzen und damit macht die Massnahme keinen Sinn.  

 

Dieses scheinbar objektive Werkzeug kann leicht manipuliert werden.

weiterlesen >>

 


Das Wichtigste zum Nachlesen

 

in Bearbeitung

 

 

 

 


News

Termine, Mitteilungen, Wissenswertes

Seilbahnstützen

Feuchtbiotop